data marketplace mvp1 launched. Register now!

Wie Staatshaushalte transparenter gemacht werden können

Hintergrund

Jährlich stellen Regierungen Staatshaushalte auf, um den Einsatz der Steuergelder in geordnete Bahnen zu lenken. In einigen Ländern werden auch detaillierte Berichte darüber vorgelegt, wie diese Mittel verwendet wurden, während in anderen Ländern die Ausgaben als Staatsgeheimnis betrachtet und damit als Wegbereiter für korrupte Praktiken angesehen werden. Beispielsweise wurde im nigerianischen Haushalt 2017 für ein Regierungsgebäude ein Anstieg der Kosten für die Abwassersammlung um 765% festgestellt. Mit der Verfügbarkeit offener Daten können Journalisten, Finanzinstitute und Datenenthusiasten die Ausgaben des Staates unabhängig verfolgen. Wie konnten sie dies erreichen und wie kann der Prozess effizienter und genauer gestaltet werden?

Datasets verwendet

Budgetinformationen werden in der Regel in einem langen ausführlichen Dokument zur Verfügung gestellt, das für den normalen Bürger nicht leicht verständlich und für eine Analyse nicht maschinenlesbar ist. Ein datengetriebenes Unternehmen in Nigeria BudgIT hat erkannt, dass es mit offenen Datensätzen mehr Transparenz für laufende und geplante Projekte erreicht und Unternehmen dabei unterstützt, ihre Strategien mit den Ausgaben der Regierung in Einklang zu bringen. Dazu werden Datensätze wie historischer Bundes- und Landeshaushalt, Inflationsrate, Steuereinnahmen, Staatseinnahmen, Schulden, Kredite und die Erfassung der tatsächlichen Staatsausgaben verwendet.

Advaneo Data Marketplace

Eine so große Menge an Finanzinformationen ist nicht ohne weiteres aus einer Hand verfügbar. Das Sammeln solcher Daten erfordert eine gründliche Suche bei verschiedenen Regierungsportalen wie z.B.  des Finanzministeriums und die Informationsanfragen (Request for Information, RFIs) aus verschiedenen Quellen. Der Advaneo Datenmarktplatz bietet:



Kategorisierte Datensätze: Wir stellen über eine Million Datensätze aus verschiedenen Regierungsportalen sowie Weltwirtschaftsdaten zur Verfügung. Jeder Datensatz wurde verarbeitet, um sicherzustellen, dass er zu einem gültigen zugänglichen Datenendpunkt führt und für einen leichteren Zugriff kategorisiert wurde.



Geschlossene Benutzergruppen: Data Mining, Sortierung und Korrelationsaufgaben können nicht isoliert durchgeführt werden. Der Advaneo Data Marketplace bietet die Möglichkeit, geschlossene Benutzergruppen zu erstellen, in denen vorläufige Ergebnisse oder Datensätze zunächst mit Kooperationspartnern ausgetauscht werden können.



Sicherheit und Datenschutz: Finanzdaten können irgendwann als kritische Daten eingestuft werden, insbesondere wenn sie Einblick in interne Investitionspläne oder Strategien von Unternehmen geben. Die Advaneo-Datenmarktplatz-Architektur stellt sicher, dass die von Unternehmen bereitgestellten Datensätze für das Unternehmen privat bleiben, da es kein Repository solcher Datensätze auf dem Marktplatz gibt.  Der Datenaustausch erfolgt direkt zwischen Anbieter und Nutzer und gewährleistet die Datenhoheit und Governance durch den Datenanbieter.

Wirkung

Die Verfolgung der Staatsausgaben bietet nicht nur mehr Transparenz darüber, wie das Geld der Steuerzahler produktiv eingesetzt wurde, sondern führt auch zu einer besseren Haushaltsleistung und verhindert korrupte Praktiken. Die Daten, die auf einem einzigen Datenmarktplatz zur Verfügung stehen, werden den Unternehmen helfen, zuverlässig zukünftige unternehmerische Schritte planen zu können.

Email:
Tel.: 0211 876691-0
Ihr Anprechpartner: Jürgen Bretfeld