Gefragt – gejagt! Auf der Suche nach Fach­kräf­ten

6. September 2018

Eine Studie der Fraun­­ho­­fer-Gesel­l­­schaft zum Thema „Maschi­nel­les Lernen“ (ML) zeigt eine große Nach­frage nach Fach­kräf­ten für digi­tale Tech­ni­ken und ML. „Aktu­ell fehlen rund 85.000 Akade­mi­ke­rin­nen und Akade­mi­ker mit fort­ge­schrit­te­nen Daten­ana­lyse – und Big-Data-Kenn­t­­nis­­sen, beson­ders im Medi­­­zin- und Inge­nieurs­be­reich.“ Weitere 10.000 IT-Spezi­al­­fach­­kräfte aus den Berei­chen Big Data, Advan­ced Analy­tics, Busi­ness Analy­tics und Data Science benö­tigt.

Der globale Wett­be­werb und die prognos­ti­zierte, posi­tive Markt­ent­wick­lung verschär­fen das fehlende Ange­bot an Fach­kräf­ten. Gleich­zei­tig müssen in der Aus- und Weiter­bil­dung stär­ker als bisher inter­dis­zi­pli­näre Kompe­ten­zen berück­sich­tigt werden. Dies reicht von der Einbe­zie­hung juris­ti­scher bis zu ethi­schen Aspek­ten. Aktu­elle Diskus­sio­nen über soge­nannte Dilem­ma­si­tua­tio­nen z. B. im auto­ma­ti­sier­ten Stra­ßen­ver­kehr machen die Notwen­dig­keit fach­über­grei­fen­der Kompe­ten­zen schlag­licht­ar­tig deut­lich.

Auch Adva­neo ist immer wieder auf der Suche nach geeig­ne­ten Fach­leu­ten. Es lohnt sich, die Stel­len­an­ge­bote regel­mä­ßig im Blick zu behal­ten.

Verwendung von Cookies
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet ADVANEO Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
-Von Google Analytics austragen.