One-line online
Adva­neo mit neuem Webauftritt

5. Juni 2018

Adva­neo bleibt sein­er Lin­ie treu: mod­ern, offen, zukun­ft­sori­en­tiert. Der neue Web-Auftritt im neuen „one-line“ Stil hebt sich aufmerk­samkeitsstark im Dschun­gel der Web­sites ab. Gle­ichzeit­ig wurde der Infor­ma­tion­s­ge­halt wesentlich erweit­ert und bietet einen guten Ein­blick in das Leis­tungsspek­trum des noch jun­gen Beratung­sun­ternehmens für datengetriebenes Busi­ness.

Leis­tungss­chw­er­punk­te sind con­sult­ing, Datathon und der data mar­ket­place, der in den näch­sten Tagen online geschal­tet wird. Adva­neo ver­ste­ht sich als Weg­bere­it­er und –begleit­er in der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion und bietet hier­bei strate­gis­che und konzep­tionelle Beratung. „From idea to real­i­ty“ wird wörtlich genom­men, die Unter­stützung bezieht aus­drück­lich auch die Real­isierung von Auf­gaben und Pro­jek­ten ein.

Mit Dathathons – virtuelle Hackathons ermöglicht Adva­neo seinen Kun­den datengetriebene Ideen­wet­tbe­werbe über den Adva­neo data mar­ket­place zu organ­isieren und sich darüber weltweit mit Daten­ex­perten zu verknüpfen.  Der Adva­neo data mar­ket­place startet mit  einem ein­ma­li­gen Daten­fun­dus von mehr als 1 Mio. offen­er Datensets, mit denen jed­er reg­istri­erte Nutzer arbeit­en kann. Die Steck­nadel­datei im Heuhaufen ist Geschichte, hier heißt es ein­fach: gesucht und schnell gefun­den! Die direk­te Zugangsmöglichkeit zu den open data erfol­gt in den näch­sten Tagen.

Adva­neo wurde ursprünglich als Spin-Off der RWTH Aachen unter dem Namen Ebcot gegrün­det. Seit mehr als 15 Jahren unter­stützt Adva­neo Groß- und mit­tel­ständis­che beim dig­i­tal­en Wan­del und der strate­gis­chen Ideen­find­ung in konkreten Pro­jek­ten. Mit dem Ziel Neues zu imple­men­tieren, Zukun­ft zu denken und sich nicht in alten Mustern einzu­mauern. Mit dem Geist eines Star­tups und der Erfahrung eines klas­sis­chen Beratung­sun­ternehmens.