Wie die Korre­la­tion von Anony­men Mobil- und Luft­­ver­­­schmu­t­­zungs- daten Leben rettet.

Hinter­grund

Mit großer Sorge um die Luft­ver­schmut­zung und die Auswir­kun­gen auf die Gesund­heit werden immer größere Anstren­gun­gen unter­nom­men, um die gefähr­li­che Luft­ver­schmut­zung zu messen, zu redu­zie­ren und zu verhin­dern. Regie­run­gen und Unter­neh­men haben sich der Verant­wor­tung gestellt, neue Lösun­gen anzu­bie­ten. Ein wich­ti­ger Teil ist, wie offene Daten aus verschie­de­nen Bran­chen den Weg für neue Lösun­gen ebnen.

Data­sets verwen­det

Giftige Gase sind nicht die einzige Quelle der Luft­ver­schmut­zung. Obwohl welt­weit jähr­lich über 7 Millio­nen Todes­fälle durch Einat­men von klei­nen Staub­par­ti­keln regis­triert werden, wird deren Wirkung in der Luft­schad­stoff­ana­lyse oft über­se­hen. Die Korre­la­tion von Gesund­heits­sta­tis­tik und diagnos­ti­zier­ter Ursa­che liefert ein klares Bild wich­ti­ger Schwer­punkte. Offene Daten des Umwelt­bun­des­am­tes zu CO2- und NOx-Messun­­­gen, Wetter­da­ten, Verkehrs­mit­tel und Halte­stel­len (adap­tiv und fest) werden genutzt, um das Gesamt­bild zu verste­hen.

Adva­neo Data Market­place

Für die Gewin­nung, Sortie­rung und Forma­tie­rung von Daten­sät­zen aus verschie­de­nen Sekto­ren werden erheb­li­che Ressour­cen benö­tigt. Ärzte verfü­gen nur über medi­zi­ni­sche Daten, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men nur über Mobi­li­täts­mus­ter und die Regie­rung über geogra­fi­sche und demo­gra­fi­sche Daten. Diese Daten­sätze sind oft in verschie­de­nen Forma­ten über mehrere Platt­for­men verteilt. Der Adva­neo Markt­platz hilft Unter­neh­men und Umwelt­schutz­be­hör­den, die rele­van­ten Daten­sätze an einem Ort zu sehen. Der Markt­platz ist so konzi­piert, dass er Folgen­des gewähr­leis­tet:


Daten-Souve­rä­­ni­­tät: Neben den offe­nen Daten liegen auch die von ande­ren Orga­ni­sa­tio­nen bereit­ge­stell­ten Daten­sätze vor. Adva­neo veri­fi­ziert die Quelle und fungiert als Broker, indem wir eine Zusam­men­fas­sung (Meta­da­ten) des Daten­sat­zes zur Verfü­gung zu stel­len. Dabei wird eine naht­lose direkte Verbin­dung mit dem Daten­pro­vi­der und Daten­nut­zer herge­stellt.


Veri­fi­zierte Daten-Endpunkte: Alle auf dem Markt­platz zur Verfü­gung gestell­ten Daten wurden auf tatsäch­li­che Daten­end­punkte über­prüft.


Kate­go­ri­sierte rele­vante Daten: Mit Hilfe von Stich­wort­su­chen werden für jeden Daten­satz rele­vante Kate­go­rien ange­zeigt, die dem Benut­zer helfen zu erken­nen, wie mobile Daten im Bereich Luft­ver­schmut­zung nütz­lich sein können.


Geschäfts­ge­le­gen­heit: Unter­neh­men können die auf dem Markt zur Verfü­gung gestell­ten Daten nutzen, um ein umfas­sen­des Verständ­nis aller Akteure zu erlan­gen und die bei der Bereit­stel­lung von Lösun­gen bereit­ge­stell­ten Daten zu nutzen.

Wirkung

Offene Daten werden in der Regel frei­ge­ge­ben, um Probleme zu lösen. Ein wich­ti­ges Problem bei der Bekämp­fung der Luft­ver­schmut­zung und der gefähr­li­chen Auswir­kun­gen wird von der Verfüg­bar­keit solcher Daten­sätze abhän­gen. Noch wich­ti­ger ist, dass ein voll­stän­di­ges Bild der rele­van­ten Daten­sätze aus mehre­ren Sekto­ren benö­tigt wird. Der Adva­­neo-Daten­­mark­t­­platz wird sich als prak­ti­sche Ressource erwei­sen.

Email: hello@advaneo.de
Tel.: 0211 876691–0
Ihr Anprech­part­ner: Jürgen Bret­feld

Verwendung von Cookies
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet ADVANEO Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
-Von Google Analytics austragen.