Ein siche­rer und effi­zi­en­ter Indus­trie­pro­zess mit voraus­schau­en­der Wartung

Hinter­grund

Da die indus­tri­el­len Anwen­dun­gen für IoT und Maschine-zu-Maschine-Kommu­­ni­­ka­­tion immer mehr an Bedeu­tung gewin­nen, müssen die Unter­neh­men sicher­stel­len, dass die Kosten für den Einsatz, die Wartung und den Verwal­tungs­auf­wand die poten­zi­el­len Vorteile nicht über­wie­gen. Heutige Firmen suchen nach einer Migra­ti­ons­stra­te­gie hin zu Indus­try 4.0‑fähigen Syste­men. Dies könnte bedeu­ten, dass hete­ro­gene Steue­rungs­sys­teme, neue Maschi­nen­mo­delle mit den Vorgän­ger­mo­del­len zusam­men­ar­bei­ten und ein höhe­res Maß an Daten­si­cher­heit gewähr­leis­ten.  Wie können wir eine effi­zi­ente Daten­ag­gre­ga­tion sicher­stel­len, so dass alle Modelle naht­los mitein­an­der kommu­ni­zie­ren.


Stel­len Sie sich eine Produk­ti­ons­an­lage vor, die medi­zi­ni­sche Geräte mit einem bestehen­den SCADA-System (Super­vi­sory Control and Data Acqui­si­tion) verpackt. Wenn ein Fehler an der Robo­­ter-Pack- und Palet­tier­an­lage erkannt wird, wie wirkt sich das auf die Produk­ti­ons­leis­tung aus?

Data­sets verwen­det

Der Einsatz moderns­ter SCADA-Systeme ist ein reak­ti­ver Ansatz und kann zum Verlust von Zeit und Geld führen. Eine prädik­tive Wartungs­lö­sung sammelt die Daten­pro­to­kolle der SCADA-Einhei­­ten und korre­liert sie mit ande­ren exter­nen Daten­sät­zen wie Tempe­ra­tur, Anzahl der produ­zier­ten Einhei­ten, anony­mi­sierte Fehler­mel­dun­gen von ähnli­chen Model­len und der Produk­ti­ons­pla­nung. Die Anwen­dung von Algo­rith­men des maschi­nel­len Lernens auf die aggre­gier­ten Daten­sätze hilft bei der effi­zi­en­ten Vorher­sage und Vorbe­rei­tung von Abhil­fe­maß­nah­men, noch bevor diese auf Ihren SCADA-Syste­­men erschei­nen. Ein solcher Ansatz ist mit einem Daten­markt­platz möglich.

Adva­neo Data Market­place

Beim Umgang mit sensi­blen Daten in der Ferti­gungs­in­dus­trie stehen Daten­schutz und Daten­si­cher­heit an erster Stelle. Ein Binnen­markt­platz, wie z. B. der Adva­neo data market­place, stellt sicher, dass keine Daten außer­halb Ihres inter­nen Netz­werks trans­por­tiert werden. Gerä­te­her­stel­ler können Meta­da­ten (Stan­dard­da­ten­be­schrei­bung) erhal­ten, bevor sie entschei­den, welche Daten­sätze rele­vant sind. Darüber hinaus dient der Adva­neo data market­place als Broker zur Sicher­stel­lung hete­ro­ge­ner Daten­sys­teme, Geräte mit unter­schied­li­chen Daten­for­ma­ten können naht­los Daten austau­schen, ohne dass eine weitere zusätz­li­che Black­box benö­tigt wird. Der Adva­neo data market­place bietet:



Inter­nal Market­Place: Ein maßge­schnei­der­ter inter­ner Markt­platz wird für Ihre indi­vi­du­el­len Szena­rien konzi­piert. Dadurch wird sicher­ge­stellt, dass die Beschrei­bung der für Vertrieb, Marke­ting, Logis­tik & Trans­port, Retou­ren und neue Aufträge verfüg­ba­ren Daten­sätze auf einer einzi­gen inter­nen Platt­form sicht­bar ist. Unter­neh­mens­da­ten müssen nicht auf einen Cloud-Service hoch­ge­la­den werden. Eine 100%ige Data Gover­nance ist wich­ti­ger denn je.


 


Closed User Groups: Die Möglich­keit, eine Closed User Group (CUG) zu schaf­fen, sorgt in einem bestimm­ten Produk­ti­ons­zy­klus für mehr Trans­pa­renz und koor­di­nierte Planung zwischen allen Betei­lig­ten, einschließ­lich Handel, Design, Produk­ti­ons­über­wa­chung, Quali­täts­kon­trolle und Lieferein­hei­ten. Die Daten­sätze werden für alle benö­tig­ten Teams sicht­bar gemacht und die CUG kann nach Ablauf des Produk­ti­ons­sprints been­det werden.


 


Secu­rity and Privacy: Die meis­ten intel­li­gen­ten Maschi­nen, die in der Indus­trie einge­setzt werden, expor­tie­ren Daten direkt an die Herstel­ler in Form von System­pro­to­koll­da­teien. Dies ist ein hohes Risiko und hat den Verlust der Kontrolle über die Privat­sphäre zur Folge. Der Daten­­mark­t­­platz-Broker gewähr­leis­tet die Daten­ho­heit und Kontrolle über alle Daten, die von Ihren Maschi­nen in Ihrem Hause erzeugt werden. Durch die Kontrolle, ob, wann und wie ein direk­ter Austausch zwischen den Syste­men und den Gerä­te­her­stel­lern oder Drit­ten statt­fin­det oder nicht.

Wirkung

Da alle Unter­neh­men ihre Migra­tion in Rich­tung Smart Indus­try oder Indus­try 4.0 begin­nen, ist die Gene­rie­rung neuer Daten für die Entschei­dungs­fin­dung uner­läss­lich. Aber nur Unter­neh­men, die sich auf proak­tive Stra­te­gien auf der Basis eines prädik­ti­ven Systems konzen­trie­ren, werden den größ­ten Nutzen daraus ziehen. Da die in Ihren Fabri­ken gene­rier­ten Daten zu Geschäfts­ge­heim­nis­sen werden, können Daten­schutz und Sicher­heit nicht über­be­wer­tet werden. Der Adva­neo Daten­markt­platz wurde entwi­ckelt, um eine perfekte Balance zwischen daten­ge­trie­be­ner indus­tri­el­ler Revo­lu­tion und höchst­mög­li­cher Sicher­heit und Privat­sphäre zu gewähr­leis­ten.

Verwendung von Cookies
Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet ADVANEO Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
-Von Google Analytics austragen.